mn@bespoke-legalator.de

BESPOKE LEGAL TRANSLATIONS
Englisch – Deutsch – Englisch

JURISTISCHE ÜBERSETZUNGEN
FÜR ANWÄLTE, FIRMEN UND BEHÖRDEN

Maßgeschneiderte juristische Übersetzungen

Sie suchen einen Übersetzer mit Rechtskenntnissen? Sie suchen jemanden, der sich auf juristische Übersetzungen spezialisiert hat?
Bespoke Legal Translations bedeutet: jemand, der nicht nur Englisch und Deutsch, sondern auch die Rechtssprache, eine ganz eigene Sprache, in Deutsch und Englisch beherrscht.

  • Fachübersetzungen im Bereich Recht und Wirtschaft
  • Beglaubigte oder amtliche Übersetzungen
  • Glossarerstellung
  • Terminologie-Management
  • Lektorat
  • Projektmanagement
  • Simultandolmetschen

Meine Auftraggeber sind Anwälte, Firmen und Behörden -
keine Privatpersonen.

Weiterlesen…

Rechtsübersetzungen

  • Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ)
  • Mitglied in der “Deutsch-Britischen Juristenvereinigung e.V.“ (DBJUR)

Für die Beeidigung ist in Bayern eine entsprechende Qualifikation erforderlich. Meine Qualifikation wurde vom Präsidenten des Landgerichts Landshut in Bayern geprüft.

Weiterlesen…

Qualität

Referenzen

„Mit Frau Nikolaus arbeite ich seit mehreren Jahren in den Bereichen Übersetzen und Übersetzungsreview zusammen. Ich kooperiere sehr gern mit ihr, weil ich ihre umfassende Fachkompetenz, ihren hohen Anspruch an ihre Tätigkeit und ihre gründliche Arbeitsweise schätze. Ich freue mich auf weitere gemeinsame Projekte!“

„Sehr zuverlässig, sehr sorgfältig und die Lieferung immer in der zugesicherten Zeit – ein sehr angenehmes Zusammenarbeiten.“

Weiterlesen…

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Melanie Nikolaus

Öffentlich bestellte und beeidigte Dolmetscherin und Übersetzerin für die englische Sprache.

Ausbildung zur Übersetzerin und Dolmetscherin an der Fremdsprachenakademie der Landeshauptstadt München (Bachelor’s degree in language with specialisation in translation).

Mehr als 20 Jahre Erfahrung im Dolmetschen und in der Übersetzung juristischer Texte.

Studierende der Rechtswissenschaften seit Herbst 2019.

Weiterlesen…